Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

 In dieser Woche hörte man viel über die Kunstausstellung von CONANI im Kulturzentrum von Santiago. CONANI ist ein Kinderhilfsprojekt, das unter der Schirmherrschaft der 95-jährigen Renée Klang de Guzmán, Witwe des ex-Präsidenten, steht. Ob man die Zeitung aufschlug oder den Fernseher einschaltete – überall war diese Ausstellung präsent.
Hintergrund dieser Ausstellung ist es, gegen die Kinderarmut anzukämpfen und Projekte von CONANI zu unterstützen. Hier zeigt sich wieder, dass gerade Künstler die Kunst als Kampfmittel gegen Ungerechtigkeit anwenden können. Haben wir es nicht in der Hand, soziale Kritik mit unseren Werken zu üben?

(Bild: Ich bei der Zertifikatüberreichung für die Künstler beim Abendessen)

Advertisements