Schlagwörter

, , , , , , ,

Heute finden in der Dominikanischen Republik die Präsidentschaftswahlen statt. Es wird fast demokratisch wieder ein eine Diktatur für die nächsten vier Jahren gewählt. Der Staat verfügt über den grössten Arbeitsmarkt in diesem Land, daher bedeutet eine Machtverschiebung auch Stellenverschiebung und das Gerangel um die igung persönlicher Interessen (da freuen sich wieder ausländische Banken).

Seit 24 Stunden vor der Wahl gab es Alkoholverbot!

Advertisements