Schlagwörter

, , , , , , ,

19511872_10154519990706105_1592882689_n

Gut erholt kann diese Woche wieder beginnen. Am Wochenende war ich in Monción, einem kleinen Ort in der Provinz Santiago Rodriguez. Es ist ein verschlafenes Nest, das aber seinen gewissen Reiz hat. Abends dreht sich das Leben vor allem um den Park mit seiner Kirche. Neben der Eisdiele und Colmados, klappen diverse Wagen ihre Holzbracken hoch und bieten diverse Imbisse an. Was nie fehlen darf ist Cassave, ein flaches, trockenes Brot aus der Yuca-Wurzel das schon die alten Indios aßen. Diese Gegend ist vor allem wegen der Herstellung dieses Nahrungsmittels bekannt. Etwas anderes was zu diesem Gebiet gehört ist der Staudamm. Mit seinen 119 Metern Höhe ist es der größte seines Landes und dient zur Bewässerung und Stromerzeugung.
Ein guter Ort um die Seele baumeln zu lassen und sich auf diese Woche vorzubereiten.

Allen einen schönen Montag!

19399558_10154518151141105_2129157933216735598_n

 

Advertisements